Objektschutz Polizei Österreich

Objektschutz Polizei Österreich

Bist du schon fit für den Aufnahmetest der Polizei? Finde es mit unserem Übungstest heraus!

Der computergestützte Eignungstest setzt sich aus den Testkategorien Deutsch, Sprachverständnis, Konzentration, Logik, räumliches Denken und technisches Verständnis zusammen. Die Aufgaben werden immer per Zufallsprinzip aus dem Aufgabenpool ausgespielt. Der beispielhafte Computertest soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich im Aufnahmetest der Polizei erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 45 Fragen
Prozentsatz zum Bestehen: 50 %
Zeitlimit: 25 Minuten

Testdurchführung: Arbeite dich zügig und konzentriert durch den Test. Solltest du mit einer Frage Probleme haben, kehre am Ende des Tests dorthin zurück. Teile dir die Zeit pro Frage ein - im Schnitt zwischen 20 und 30 Sekunden.

1 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

Diagnose : Krankheit = Vernehmung : ?

2 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

3 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welche zwei Wörter haben einen gemeinsamen Oberbegriff?

4 / 45

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

5 / 45

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

6 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Würfel drehen und kippen: Zu welchem Würfel lässt sich der Ausgangswürfel rotieren?

 

7 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welche zwei Wörter haben einen gemeinsamen Oberbegriff?

8 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Aus wie vielen Seitenflächen setzt sich der 3D Körper zusammen?

 

9 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort ist das zutreffende Synonym von „Judizium”?

10 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welche zwei Wörter haben einen gemeinsamen Oberbegriff?

11 / 45

Kategorie: Technisches Verständnis

Welchen Wert zeigt der Spannungsmesser V3 an?

12 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Satzergänzung: Ein Kind hat immer ...

13 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

14 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort hat keine direkte Gemeinsamkeit mit den anderen Wörtern?

15 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Figur kann aus der Faltvorlage konstruiert werden?

16 / 45

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben n.

17 / 45

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

18 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Figur kann aus den Einzelteilen zusammengesetzt werden?

19 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

20 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welcher Würfel lässt sich aus der Faltvorlage konstruieren?

 

21 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Würfel drehen und kippen: Zu welchem Würfel lässt sich der Ausgangswürfel rotieren?

 

22 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

23 / 45

Kategorie: Logisches Denken

Welche Zahl setzt die Zahlenreihe sinnvoll fort?

1 - 2 - 4 - 7 - 28 - 33 - ?

24 / 45

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Zahlen von links nach rechts, die sich zwischen zwei ungeraden Zahlen befinden.

25 / 45

Kategorie: Konzentration

Wie viele Wörter bapa sind im Text geschrieben?

26 / 45

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

27 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Figur kann aus den Einzelteilen zusammengesetzt werden?

28 / 45

Kategorie: Konzentration

Wie viele Fehler haben sich in der Abschrift eingeschlichen?

29 / 45

Kategorie: Technisches Verständnis

In einem mit Wasser befülltem Gefäß schwimmt ein Holzbrett. Auf dem Holzbrett wurde ein Stein abgelegt. Wie verändert sich der Wasserspiegel, wenn der Stein vom Holzbrett in das Wasser fällt?

30 / 45

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

31 / 45

Kategorie: Deutsch

Was versteht man unter dem Begriff kolportieren?

32 / 45

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

33 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Aus wie vielen Seitenflächen setzt sich der 3D Körper zusammen?

 

34 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Satzergänzung: Im Winter sind die Tage ... als im Sommer.

35 / 45

Kategorie: Deutsch

Getrennt- oder Zusammenschreibung?

36 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Aus wie vielen Seitenflächen setzt sich der 3D Körper zusammen?

 

37 / 45

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

38 / 45

Kategorie: Technisches Verständnis

Mit welchem Lastenzug wird die geringste Kraftanstrengung benötigt, um die Plattform in die Höhe zu transportieren? (Hinweis: Beachte die Kisten.)

39 / 45

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Würfelfläche liegt nachdem Falten gegenüber dem farbigen Quadrat?

 

40 / 45

Kategorie: Technisches Verständnis

Der Wasserball auf dem Holzbrett und der Stein auf dem Boden des Gefäßes haben das gleiche Volumen. Was würde mit dem Wasserspiegel passieren, wenn der Stein auf dem Holzbrett liegt und der Ball am Boden des Gefäßes wäre?

41 / 45

Kategorie: Technisches Verständnis

Beachte die Schalterstellung. Welche Glühlampen leuchten auf?

42 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

wo : überall = wann : ?

43 / 45

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

44 / 45

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Zahlen von links nach rechts, die sich zwischen zwei ungeraden Zahlen befinden.

45 / 45

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort hat keine direkte Gemeinsamkeit mit den anderen Wörtern?

Dein Testergebnis wird ausgewertet. 📊

Zum Testtrainer

Die Objektschutzpolizei der Landespolizeidirektion Wien

In Wien beginnt eine neue Ära der öffentlichen Sicherheit mit der Einführung der Objektschutzpolizei, einem innovativen Pilotprojekt, das darauf abzielt, sensible Einrichtungen wie Botschaften effektiver zu schützen und gleichzeitig das Personal der regulären Polizeikräfte zu entlasten. Dieses Projekt, vorgestellt vom österreichischen Innenminister Gerhard Karner, sieht vor, speziell ausgebildete Objektschutzpolizisten einzusetzen, um die Überwachung von kritischen Infrastrukturen und internationalen Einrichtungen zu übernehmen.

Die Dringlichkeit dieses Projekts wird durch die aktuelle Situation in Wien unterstrichen, wo der Objektschutz bisher überwiegend durch Überstunden der Polizei durchgeführt wurde. Insbesondere seit dem Hamas-Angriff auf Israel hat die Notwendigkeit, sensible Orte zu bewachen, noch zugenommen. Daher wird nun eine neue Einheit ins Leben gerufen, deren erste 60 Kandidaten ab Juni 2024 in einem beschleunigten sechsmonatigen Programm ausgebildet werden, um bereits im Dezember 2024 ihren Dienst anzutreten.

Voraussetzungen und Auswahlverfahren der Objektschutzpolizei

Einstellungsvoraussetzungen

Grundsätzlich sind die Einstellungsvoraussetzungen für die Objektschutzpolizei dieselben wie für die reguläre Polizeischule. 

  • Du musst österreichischer Staatsbürger sein.
  • Es wird erwartet, dass du voll handlungsfähig bist.
  • Deine persönliche und fachliche Eignung ist entscheidend.
  • Du solltest einen einwandfreien Leumund haben.
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, wenn du deine Grundausbildung beginnst.
  • Wenn du männlich bist, musst du deinen Präsenz- oder Zivildienst abgeleistet haben, es sei denn, du hast eine Untauglichkeitsbescheinigung.
  • Du brauchst einen Führerschein der Klasse B für den Polizeidienst. Wenn du diesen noch nicht hast, musst du ein ärztliches Gutachten vorlegen, das deine Eignung für den Führerschein Klasse B bestätigt, wobei die einzig zulässige Einschränkung das Tragen einer Sehhilfe ist.

Hinweis: Denke daran, dass all diese Voraussetzungen im Laufe des Auswahlverfahrens nachgewiesen werden müssen.

Sind Tätowierungen erlaubt?

Tätowierungen sind nur dann ein Problem, wenn sie auf eine Zugehörigkeit zu einer verfassungsgefährdenden Gruppe hindeuten oder das öffentliche Vertrauen in deine Fähigkeit zur sachlichen Aufgabenerfüllung beeinträchtigen könnte. Sichtbare subdermale und transdermale Implantate, Flesh Tunnels, Ohr Plugs und ähnliches sind mit dem Polizeiberuf nicht vereinbar.

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren für die Objektschutzpolizei ist dem für die Bewerbung des regulärem Polizeidienstes gleich. Es unterscheidet sich lediglich in den Leistungsparametern und der Fokus liegt auf Themen aus dem Objektschutz.

Hinweis: Wenn du vom Objektschutz in den regulären Polizeidienst wechseln möchtest, musst du das Aufnahmeverfahren erneut durchlaufen. Es besteht keine Möglichkeit, durch einen Aufbaulehrgang o. ä. in den regulären Polizeidienst versetzt zu werden. Allerdings kann es sein, dass einzelne bereits von dir absolvierte Module angerechnet werden.

Aufgaben der Objektschutzpolizei

Die Objektschutzpolizei (OSP) der Landespolizeidirektion Wien hat eine Reihe von wichtigen und vielfältigen Aufgaben, die nicht nur herausfordernd, sondern auch spannend sind. Zu diesen Aufgaben gehören:

  1. Schutz wichtiger Gebäude und gewährt: Dies umfasst den Schutz von Gebäuden, in denen Vertreter ausländischer Staaten, internationale Organisationen und andere Völkerrechtssubjekte untergebracht sind.

  2. Sicherung kritischer Infrastrukturen: Objekte, die für die Infrastruktur des Landes von zentraler Bedeutung sind, fallen ebenfalls in den Zuständigkeitsbereich der OSP.

  3. Schutz sonstiger gefährdeter Objekte: Dies bezieht sich auf Objekte, die aufgrund verschiedener Faktoren als gefährdet eingestuft werden.

Die Methoden, die dabei angewendet werden, beinhalten:

  • Deutlich sichtbare Präsenz: Die Mitglieder der OSP sind uniformiert und bewaffnet, um eine abschreckende Wirkung zu erzielen und die Sicherheit zu gewährleisten.
  • Beobachtung und Meldung: Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Erkennen, Überwachen und Melden von verdächtigen Personen oder Aktivitäten.
  • Erstmaßnahmen bei Angriffen: Im Falle eines gefährlichen Angriffs ergreift die OSP sofortige Maßnahmen.
  • Sicherstellung der Zugänglichkeit: Sie gewährleisten die freie Zu- und Abfahrt bei Objekten mit völkerrechtlichem Schutz.

Als Angehöriger der Objektschutzpolizei bist du auch befähigt, in bestimmten Situationen zu handeln, wie zum Beispiel:

  • Erkennung gefährlicher Angriffe: Du musst in der Lage sein, gefährliche Angriffe am überwachten Objekt zu erkennen.
  • Koordination mit anderen Einsatzkräften: Die Verständigung weiterer Einsatz- und Spezialkräfte ist ein wichtiger Aspekt deiner Tätigkeit.
  • Notfallmaßnahmen: Bei unmittelbarer Gefahr sind Maßnahmen erforderlich, um Menschen und Sachwerte zu schützen.

Zusätzlich kannst du nach entsprechender Ausbildung auch für Aufgaben wie Schulwegsicherung oder Unterstützung des Parteienverkehrs auf Polizeiinspektionen eingesetzt werden.

Ausbildung der Objektschutzpolizei

Die Ausbildung für den Objektschutz der Polizei Österreich ist umfassend und praxisorientiert gestaltet, um Dich optimal auf die vielfältigen Aufgaben in der Berufsvorbereitung vorzubereiten. Hier ein Überblick über die Ausbildungsstruktur:

  1. Dauer und Struktur: Die Grundausbildung dauert insgesamt sechs Monate und findet in einem der Bildungszentren in Österreich statt. Der Schwerpunkt liegt auf praxisnahen und handlungsorientierten Inhalten.

  2. Praxisphase: Ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist eine zweiwöchige Praxisphase. Während dieser Phase wirst du von einem dir persönlich zugewiesenen Betreuungsbeamten oder einer Betreuungsbeamtin begleitet. Diese Phase findet im Bereich der Landespolizeidirektion Wien statt.

  3. Abschluss der Ausbildung: Am Ende deiner Grundausbildung steht eine mündliche Dienstprüfung, die du erfolgreich bestehen musst.

  4. Weiterer Karriereweg: Nach Abschluss der Ausbildung und bestandener Dienstprüfung ist geplant, dich in ein öffentlich-rechtliches Dienstverhältnis für den Exekutivdienst zu übernehmen. Anschließend wirst du deinen Dienst im Bereich der Objektschutzpolizei in Wien versehen.

Diese Ausbildung bildet die Grundlage für eine Karriere im Objektschutz und bereitet dich auf die Herausforderungen und Verantwortlichkeiten dieses speziellen Bereichs der Polizeiarbeit vor.

Bewertung abgeben
[Gesamt: 3 Durchschnitt: 5]
  • stock.adobe.com/FER737NG