Kriminalpolizei Österreich

Kriminalpolizei Österreich

Nachdem du das Auswahlverfahren bestanden und die Grundausbildung erfolgreich durchlaufen hast sowie einige Jahre in der Inspektion im Dienst warst, hält die Polizei viele weitere Möglichkeiten für eine Laufbahn bereit. So zum Beispiel auch der Dienst bei der Kriminalpolizei. Aber welche Aufgaben hat eigentlich die Kriminalpolizei in Österreich und welche Voraussetzungen werden an die Beamten gestellt, die sich für den Dienst bei der Kriminalpolizei bewerben möchten? Die Antworten darauf und mehr haben wir dir in diesem Beitrag einmal zusammengefasst.

Bist du schon fit für den Aufnahmetest der Polizei? Finde es mit unserem Übungstest heraus!

Der computergestützte Eignungstest setzt sich aus den Testkategorien Deutsch, Sprachverständnis, Konzentration, Logik, räumliches Denken und technisches Verständnis zusammen. Die Aufgaben werden immer per Zufallsprinzip aus dem Aufgabenpool ausgespielt. Der beispielhafte Computertest soll dir zeigen, welche Aufgabentypen und Fragen dich im Aufnahmetest der Polizei erwarten und worauf du dich vorbereiten solltest.

Testumfang: 40 Fragen
Prozentsatz zum Bestehen: 50 %
Zeitlimit: 20 Minuten

Testdurchführung: Arbeite dich zügig und konzentriert durch den Test und bleibe nicht bei einer bestimmten Aufgabe hängen: Solltest du mit einer Frage Probleme haben, kehre am Ende des Tests dorthin zurück. Teile dir die Zeit pro Frage ein - im Schnitt zwischen 20 und 30 Sekunden.

1 / 40

Kategorie: Räumliches Denken

Aus welcher Faltvorlage lässt sich der Würfel konstruieren?

 

2 / 40

Kategorie: Technisches Verständnis

Der Pfeil am ersten Rad gibt die Antriebsrichtung vor. Finde heraus, ob sich das letzte Rad in die grüne oder in die rote Richtung dreht.

3 / 40

Kategorie: Deutsch

Was verbirgt sich hinter dem Begriff resignieren?

4 / 40

Kategorie: Konzentration

Welche zwei Teile müssen kombiniert werden, um diese Figur zu erhalten?

5 / 40

Kategorie: Räumliches Denken

Aus wie vielen Seitenflächen setzt sich der 3D Körper zusammen?

 

6 / 40

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

wütend : schreien = fokussiert : ?

7 / 40

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

8 / 40

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

9 / 40

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

10 / 40

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

11 / 40

Kategorie: Räumliches Denken

Welcher Würfel kann nicht aus der Faltvorlage konstruiert werden?

 

12 / 40

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

13 / 40

Kategorie: Deutsch

Getrennt- oder Zusammenschreibung?

14 / 40

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Figur kann aus der Faltvorlage konstruiert werden?

15 / 40

Kategorie: Räumliches Denken

Welcher Würfel ergänzt die Reihe sinnvoll?

 

16 / 40

Kategorie: Räumliches Denken

Welcher Würfel lässt sich aus der Faltvorlage konstruieren?

 

17 / 40

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben q mit 2 Strichen.

18 / 40

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

19 / 40

Kategorie: Technisches Verständnis

Ein roter und ein grüner Scheinwerfer bestrahlen gleichzeitig eine weiße Wand. Addiert man die rote und grüne Strahlung, ergibt sich welche Farbe an der Wand?

20 / 40

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Buchstaben p mit 2 Strichen.

21 / 40

Kategorie: Technisches Verständnis

Der Pfeil am ersten Rad gibt die Antriebsrichtung vor. Finde heraus, ob sich das letzte Rad in die grüne oder in die rote Richtung dreht.

22 / 40

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

Winter : Schneemann = Kinderzimmer : ?

23 / 40

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort ist das zutreffende Synonym von „träge”?

24 / 40

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

25 / 40

Kategorie: Sprachverständnis

Welche zwei Wörter haben einen gemeinsamen Oberbegriff?

26 / 40

Kategorie: Deutsch

Groß- oder Kleinschreibung?

27 / 40

Kategorie: Technisches Verständnis

In welche Richtung fährt der Aufzug mit der Kiste?

28 / 40

Kategorie: Räumliches Denken

Aus wie vielen Seitenflächen setzt sich der 3D Körper zusammen?

 

29 / 40

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

30 / 40

Kategorie: Konzentration

Zähle alle Zahlen von links nach rechts, die addiert mit der jeweils darauffolgenden Zahl den Wert 5 ergeben.

31 / 40

Kategorie: Räumliches Denken

Der Ausgangswürfel wird nach hinten gekippt, nach links gekippt und 90° im Uhrzeigersinn gedreht. Welcher Würfel ist zu sehen, nachdem der Ausgangswürfel rotiert wurde?

 

32 / 40

Kategorie: Technisches Verständnis

Welchen Wert zeigt der Spannungsmesser V3 an?

33 / 40

Kategorie: Sprachverständnis

Welches Wort ergänzt die Gleichung sinnvoll?

wo : überall = wann : ?

34 / 40

Kategorie: Räumliches Denken

Welche Figur kann aus den Einzelteilen zusammengesetzt werden?

35 / 40

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

36 / 40

Kategorie: Konzentration

In welchem Bild hat sich ein Fehler eingeschlichen?

37 / 40

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

38 / 40

Kategorie: Räumliches Denken

Welcher Würfel lässt sich aus der Faltvorlage konstruieren?

 

39 / 40

Kategorie: Deutsch

Wähle die korrekte Schreibweise?

40 / 40

Kategorie: Logisches Denken

Welche Vorlage ergänzt sinnvoll das Muster? 

Dein Testergebnis wird ausgewertet. 📊

Zum Testtrainer

Kriminalpolizei Österreich Aufgaben

Die Aufgaben der Kriminalpolizei Osterreich in den Städten und Regionen wie Linz, Salzburg, Graz, Wien, Vorarlberg, Innsbruck, St. Pölten, Wels und Klagenfurt sind spannend und vielfältig zugleich. Unter anderem gehören zu den Aufgaben der Kriminalpolizei:

  • Ermittlungsarbeiten schwerer Delikte
  • Brandermittlung
  • Bekämpfung von Menschenhandel
  • Bekämpfung von Wirtschaftsdelikten
  • Ermittlung und Unterbindung von Suchtmittelhandel
  • Terrorismusbekämpfung

Hausdurchsuchungen, Beschlagnahmungen von entsprechenden Gegenständen gehören ebenso zu den Aufgabenbereichen der Kriminalpolizei wie umfangreiche Arbeiten am Tatort. Im Prinzip kommt überall dort die Kriminalpolizei in Österreich zum Einsatz, wo Einbrüche, Gewalttaten, Betrugsfälle, Mord etc. passieren. Aber auch Büroarbeiten wie Protokolle schreiben und Telefonate führen gehören zu den Tätigkeiten eines Kriminalbeamten.

Kriminalpolizei agiert in einer Doppelfunktion

Generell ist es so, dass die Kriminalpolizei in Österreich eine Doppelfunktion einnimmt. Sie ist dafür da, dass Straftaten verhindert oder zumindest beendet werden. Außerdem beschäftigen sich die Kriminalbeamten mit der Verfolgung und Aufklärung verschiedener Straftaten. Einige Sachen werden von den Beamten selbstständig erledigt. Falls Genehmigungen und Anordnungen beispielsweise für Hausdurchsuchungen oder Beschlagnahmungen erforderlich sind, wendet sich die Kriminalpolizei an die Staatsanwaltschaft.

Kriminalpolizei Voraussetzung und Ausbildung

Bei Kriminalbeamten handelt es sich um Polizisten im Exekutivdienst. Möchtest du eine Laufbahn bei der Kriminalpolizei einschlagen, ist in Österreich eine entsprechende Ausbildung notwendig. Zudem musst du mit deiner Bewerbung ein entsprechendes Auswahlverfahren durchlaufen und verschiedene Tests absolvieren. Außerdem ist die Weiterbildung bzw. Ausbildung zum dienstführenden Beamten notwendig, die zu der Verwendungsgruppe E 2a gehören. Die Ausbildung nimmt einen Zeitraum von sechs Monaten in Anspruch wobei unter anderem der kriminalpolizeilicher Aktenindex gemäß Datenschutzgesetzt vermittelt wird. Ein Studium ist nicht zwingend notwendig, wenn du eine Ausbildung in diesem Bereich absolvieren möchtest. Falls du jedoch in die Verwendungsgruppe E 1 (leitende Beamte) gelangen möchtest, ist eine einjährige Dienstzeit als dienstführender Polizeibeamter notwendig. Außerdem ist in dem Fall ein Studium an der Fachhochschule Wiener Neustadt unausweichlich.

Fazit: Kriminalpolizei als besondere Einsatzgruppe mit Doppelfunktion!

Die Aufgabenbereich bei der Kriminalpolizei sind vielseitig gestrickt. Angefangen von den Ermittlungsarbeiten und Außeneinsätzen bis hin zu Protokollierungen und weiteren Büroarbeiten ist alles vertreten. Müssen in Österreich kriminelle Vergehen aufgeklärt und verhindert werden, ist die Kriminalpolizei immer vor Ort. Damit auch du bei der Kriminalpolizei zum Einsatz kommen kannst, musst du bereits mehrere Jahre im normalen Polizeidienst aktiv sein, dich bei der Kriminalpolizei Österreich bewerben und entsprechende Tests absolvieren sowie eine spezielle Ausbildung durchlaufen.

 

Klicke hier um zu bewerten!
[Gesamt: 6 Durchschnitt: 5]
  • AdobeStock/dth48